Der Tag danach

Am nächsten Tag konnte ich es nicht mehr aushalten! Da es Sonntag war, ging es frühmorgens um 6 gings in die Notaufnahme des örtlichen Krankenhauses in Alice Springs. Dort musste ich erst einmal „einchecken“ und bekam von den Schwestern 2 kleine und 2 große weiße Pillen. Danach durfte ich auch schon meine Kreditkarte zücken und wurde aufgeklärt, dass mich eine Rechnung von 281 AUD erwartet. Wie auch immer…Reiseversicherung! more „Der Tag danach“

Zurück nach Cairns

Nachdem die anderen bereits am Tag als unsere Segeltour endete mit dem Greyhound Bus wieder nach Cairns gefahren sind, bin ich noch einen Tag alleine in Arlie Beach geblieben.

Die Fahrt mit den Greyhound war wie zu erwartend lang und anstrengend. Die ersten 40 Minuten vergingen wie im Flug, da neben mir eine Australierin saß, mit der ich mich ein wenig unterhalten hab. Als sie ausstieg wurde mit bewusst, dass ich nun eine der wenigen Glücklichen war, die 2 Sitze für sich hatte. more „Zurück nach Cairns“

Whitsundays – Teil2

Nach dem langen Vortag fiel es am nächsten Morgen doch schwer aus der Kajüte zu krabbeln. Doch das Frühstücksbüffet war es definitiv wert!

Gestärkt ging es ins Wasser – die erste Schnorcheltour folgte. Leider war die Bucht nicht gar so artenreich wie das Great Barrier Reef. Trotzdem war es ein tolles Unterwasser-Erlebnis. Nachdem ersten Schnorchelgang fuhren wir noch zu einem weiteren Spot, da blieb ich dann aber auf dem Trockenen. Vom Deck der Waltzing Matilda konnten wir ein paar Wasserschildkröten beobachten. Sahen beim ersten Hinsehen eher wie schwimmende Felsbrocken aus. more „Whitsundays – Teil2“

Whitsundays – Teil1

Am Samstag in der Früh ging’s auf an den Hafen. Ich war etwas zu spät, da ich (geografische Wuidsau) in die falsche Richtung gelaufen bin. Am Hafen angekommen musste ich mich erst einmal bis zu meinem Schiff, der Waltzing Matilda, durchfragen.

Mit mir auf dem Schiff waren unter anderem Valeria aus Südtirol, Alina aus Köln, Sören aus Dänemark und Marie aus Norwegen. Die vier kannten sich bereits und ich war sozusagen das fünfte Rad an Wagen – dachte ich zumindest zunächst. more „Whitsundays – Teil1“