Ein Wochenende in Berlin

Für mich ging es am Freitag, den 28. April für ein Wochenende nach Berlin – alleine. Grund hierfür war, dass ich am Freitagnachmittag einen Geschäftstermin hatte und es dadurch schwierig wurde Freunde oder Familie mitzunehmen. Da ich bisher noch niemanden in Berlin kenne, habe ich das Erkunden der Stadt selbst in die Hand genommen. more „Ein Wochenende in Berlin“

Citytrip von Edinburgh nach Glasgow

£3.50 hat mich die Fahrt von Edinburgh nach Glasgow und zurück gekostet – Schnäppchen. Diesen Tipp hat mir  eine nette Schottin (Name leider vergessen) beim German Meetup Stammtisch gegeben. Sie meinte, dass man nicht mit Citylink oder sonstigen Anbietern fahren sollte sondern sich bei megabus.com umsehen sollte – gesagt, getan! Und hellauf begeistert. Letzten Endes war Megabus dann doch eine Sparte von Citylink und ich bin mit einem ganz normalen Citylink Bus gefahren, der normalerweise für hin und zurück ab £15 aufwärts verlangt. more „Citytrip von Edinburgh nach Glasgow“

24 Stunden in Edinburgh…

Hab gerade dieses Video von Skyscanner im Netz gefunden und musste es einfach teilen.

[youtube https://www.youtube.com/watch?v=3HdM4n7bGIk]

Das Video verschafft, meiner Meinung nach, einen super Eindruck von der Stadt und der Atmosphäre, die hier herrscht. Seht es euch an und lasst mich wissen, was ihr denkt! Kommt der eine oder andere mich vielleicht doch bald in der Schottischen Hauptstadt besuchen? 😉 more „24 Stunden in Edinburgh…“

The Highland Games in Stirling

Pünktlich zum Wochenende gibt es wieder das wöchentliche Update aus meiner derzeitigen Heimat Edinburgh. Heimat? Richtig gehört…gelesen! Schön langsam fühl ich mich hier wirklich heimisch und lern die Schotten und ihre Art mehr und mehr zu schätzen. Etwas borstig, etwas sarkastisch und doch extrem herzlich und für jeden Spaß zu haben. Nun zu meinen „Abenteuern“… more „The Highland Games in Stirling“

Mein erster Fringe Festival-Besuch & Portobello

Die Woche ging mal wieder herum und am Donnerstag bin ich auch wieder ohne Kopfschmerzen aufgewacht und konnte weiterarbeiten. Überraschenderweise lag am selben Morgen ein Ticket für „Get Your Own Back“ (eine ehemalige TV Show für Kinder in GB) auf meinem Tisch. Ich hatte zunächst abgesagt, weil ich nicht 1,5 Tage die Woche krank sein, dann aber Freitag groß feiern gehen wollte. Da lag nun das Ticket. Ich war etwas verdutzt. Die Antwort war: Also wenn du nichts Anderes vor hast, dann komm doch mit. OK…. more „Mein erster Fringe Festival-Besuch & Portobello“

Kopfschmerzen & Loch Ness

Nachdem ich ja Montag, den 27.07. frei hatte, musste ich mich den Freitag in der selben Woche krankmelden. Der Freitagmorgen begann mit höllischen Kopfschmerzen und Schwindel. Also wieder zurück ins Bett und eine E-Mail an die Kollegen. Der ganze Tag war ein Bett-Tag und wurde erst nach der ersten Schmerztablette gegen Mittag besser. more „Kopfschmerzen & Loch Ness“

Griechische Götter & über den Dächern Londons – Teil 2

Um Punkt 6 holte mich der Wecker aus dem tiefsten Schlaf meines Lebens. Wonach ich erst einmal 5 Minuten brauchte, um zu raffen, wo ich eigentlich war. Nachdem mein Kopf das mit sich selbst ausdiskutiert hatte, bin ich in die Dusche, hab mich angezogen, fertig gepackt und bin zum Bus gestiefelt. Der Bus ist ein normaler Stadtbus, der einmal durch komplett Edinburgh fährt und als letzte Station den Flughafen anfährt. Das dauert rund 1,5 Stunden und kostet £1.50 – Schnäppchen. more „Griechische Götter & über den Dächern Londons – Teil 2“